Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

AmazonBasics Aktenvernichter Test

AmazonBasics Aktenvernichter

AmazonBasics Aktenvernichter

Unsere Einschätzung

AmazonBasics Aktenvernichter Test

<a href="https://www.aktenvernichter.org/amazonbasics/aktenvernichter/"><img src="https://www.aktenvernichter.org/wp-content/uploads/awards/2621.png" alt="AmazonBasics Aktenvernichter" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung
AmazonBasics Aktenvernichter bei Amazon:

Merkmale

  • Zerkleinert Papier in Streifen mit 5,5 x 46,8 mm Größe
  • Auto-Start-Funktion sowie manuell rückwärts möglich um Papierstau zu beseitigen
  • 22,1cm Papiereinzug; 14,5-l Abfallkorb; Überhitzungsschutz
  • Maße: 38,1 x 30,5 x 17,8 cm(LxBxT

Vorteile

  • preisgünstig
  • zerkleinert zufriedenstellend

Nachteile

  • nicht mehr als drei Blätter gleichzeitig
  • sehr laut

Technische Daten

MarkeAmazonBasics
ModellAktenvernichter
Aktueller Preisca. 40 Euro
Artikelgewicht3,72 Kg
Produktabmessungen38,1 x 30,5 x 17,8 cm
FarbeSchwarz

Der AmazonBasics Aktenvernichter für fünf bis sechs Blätter soll sogar Kreditkarten zerkleinern und ist dennoch schon sehr preisgünstig zu erwerben. Wir wollten daher mehr über das Modell herausfinden und schauten dazu mal in die Kundenbewertungen auf Amazon.

AmazonBasics Aktenvernichter bei Amazon

  • AmazonBasics Aktenvernichter jetzt bei Amazon.de bestellen
39,99 €
AmazonBasics Aktenvernichter bei Amazon:

Ausstattung

Der Aktenvernichter zerkleinert das Papier mittels Kreuzschnitt in Streifen mit einer Größe von 5,5 x 46,8 mm. Dabei bietet das Gerät einen 22,1 cm breiten Papiereinzug und ist mit einem 14,5 Liter fassenden Auffangbehälter versehen worden. Über einen Überhitzungsschutz verfügt das Gerät ebenfalls. Die Abmessungen belaufen sich auf insgesamt 38,1 x 30,5 x 17,8 cm (L x B x T).  Außerdem findet man hier auch eine Auto-Start-Funktion vor. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Dass das Gerät nur aus einfachem Kunststoff gefertigt worden ist und dementsprechend nicht sonderlich hochwertig ausschaut, sieht man dem Modell schon auf den Produktbildern von Amazon an. Gemessen an der Preisklasse ist das Produkt jedoch solide verarbeitet und macht einen recht stabilen Eindruck. In der Beschreibung des Herstellers wird außerdem angegeben, dass sich bis zu sechs Blätter gleichzeitig schreddern lassen sollen, das erwähnten wir bereits. In den Kundenbewertungen auf Amazon ist allerdings zu lesen, dass die Nutzer die Erfahrung gemacht haben, dass sich die besten Ergebnisse mit nur drei Blättern gleichzeitig erzielen lassen. Wenn das Gerät zu warm wird, dann schaltetet es sich außerdem automatisch für etwa eine halbe Stunde ab – auch aus diesem Grund empfiehlt es sich, nicht mehr als drei Blätter in den Einzug zu geben. Schade ist, dass das Modell während des Betriebes doch ziemlich laut ist. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 40 Euro im Online-Shop von Amazon. Der Preis, der für dieses Modell auf Amazon aufgerufen wird, geht absolut in Ordnung, wie wir meinen. Schließlich macht das Gerät einen soliden und zuverlässigen Eindruck und ist nicht zu teuer. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Fazit

Allzu viel darf von einem Aktenvernichter in dieser Preisklasse natürlich nicht erwarten, doch die zu erledigende Arbeit verrichtet das Modell zur vollsten Zufriedenheit. Man sollte allerdings darauf achten, nicht zu viel Papier in den Einzug zu geben, da es andernfalls schnell zu Problemen kommen könnte. Für die gelegentliche Nutzung daheim und geringe Mengen Papier ist der Aktenvernichter daher gut geeignet, Büros sollte hingegen wohl auf ein anderes Modell setzen. Wir vergeben aufgrund von Kundenrezensionen und Produktbeschreibung insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 218 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.4 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell AmazonBasics Aktenvernichter gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?